Angela Wiedl – So nimm denn meine Hände

Angela Wiedl – So nimm denn meine Hände

 

Quelle: www.angela-wiedl.de

Quelle: www.angela-wiedl.de

 

Es gibt Lieder, aus denen schöpfen die Menschen Kraft. Und es gibt Stimmen, die schaffen das auch. Angela Wiedl hat eine solche Stimme. Eine Stimme voller Wärme, voller Lebenserfahrung, voller Sehnsucht, aber auch voller Stärke – eine Stimme, die die Herzen der Menschen berührt. Spätestens seit 1991 ist Angela Wiedl jedem ein Begriff, der volkstümliche Musik und Schlager liebt, denn da siegte sie mit ihrem Stück „La storia della montagna“ in der volkstümlichen Hitparade im ZDF und legte damit den Grundstein für ihre Karriere – und auch für ihre „künstlerische Ehe“ mit Ralph Siegel, die bis heute anhält und damit die längste und treueste Verbindung zu einer Künstlerin ist, die der 70-jährige Star-Produzent und – Komponist je hatte.

Das Konzept des nun neuen Doppelalbums „So nimm denn meine Hände“ ist schnell erklärt: CD 1 beinhaltet genau diejenigen Stücke, mit denen Angela Wiedl mit ihren Musikern seit Jahren auf Kirchentourneen ist, die aber noch nie auf Tonträgern herausgebracht wurden. Jetzt ist es endlich soweit!
CD 2 bietet eine Wiederveröffentlichung: „Salve Regina“, das Erfolgsalbum von 2006, das Angela seinerzeit mit dem Münchener Marienchor aufgenommen hatte. Auf der CD finden sich neben „Ave Maria“, „O du mein holder Abendstern“ und „Ave verum“ auch „Tannhäuser“ oder Dietrich Bonhoeffers „Von guten Mächten“. Der edle Klang und der innige und dennoch gewaltige Gesang machen „Salve Regina“ zu einer echten Entdeckung für Freunde guter Musik.

Nun aber zum ersten, dem neuen Album „So nimm denn meine Hände“. Auch das pendelt zwischen klassischen und modernen Tönen, präsentiert unter anderem den Gefangenenchor aus Verdis Oper „Nabucco“ und die äußerst berührenden Stücke „Ich bete an die Macht der Liebe“ und „Ach, ich hab in meinem Herzen“ in wunderbaren Neuaufnahmen, die Angela Wiedl zum ersten Mal gemeinsam mit ihrem Mann Uwe Erhardt („Die Schäfer“) aufgenommen und produziert hat.

Angela Wiedls neues Doppelalbum „So nimm denn meine Hände“ incl. dem Album „Salve Regina“ mit dem Münchener Marienchor erscheint am 04.12.2015 auf Jupiter Records/Ariola (Sony Music). Mehr Infos auf der offiziellen Webseite www.angela-wiedl.de

Quelle: www.angela-wiedl.de