Anuschka Miccoli – Gib niemals auf

Anuschka Miccoli

Anuschka Miccoli

Anuschka Miccoli

Anuschka Miccoli ist Schlagersängerin, Moderatorin & Curvy Model aus dem Raum Stuttgart. Aufgewachsen in einer idyllischen Umgebung, in einer Familie die ihr stets ein musikalisches Umfeld schenkte. Ihr Wesen aus italienischem Vollblut und schwäbischen, einfühlenden Humor, ergibt eine besondere Mischung. Den sogenannten „Schwabitolo“. Anuschka Miccoli trägt die Affinität zum Schlager und zu klassischen Balladen schon lange in sich. Seit 2013 kreiert Sie auf Ihren Reisen Texte und Melodien. Oktober 2016 begegnete Sie Komponist und Musikproduzent Florian Glötzl, der mit Ihr die gemeinsamen Ideen in die Tat umsetzt.

Anuschka lebt unter dem Motto „Musik, Shows & Fashion“ ihre Berufung. Auf der Bühne ist sie daheim und fühlt sich als Schlagersängerin ebenso wohl wie als Curvy Model. Aus dem Gefühl heraus, präsentiert und singt die deutsch-italienische Künstlerin Ihre Lieder; herzlich, bejahend und motivierend.

Neuer Song „Gib niemals auf“

Mit dem Song „Gib niemals auf“, möchte die Sängerin dem Zuhörer positives Feeling vermitteln, Mut machen und die Menschen dazu bewegen das eigene Leben – trotz aller Gegebenheiten – zu meistern; denn jeder ist sein eigener Lebensschmied.

Ihr Motto: „Music, Shows & Fashion“

Anuschka Miccoli verbindet unter Ihrem Motto „Music, Shows & Fashion“ die Elemente Mode & Musik und bringt durch Live-Darbietung Ihrer Musik inkl. Moderation, Abwechslung in jede Modenschau und wertet diese für den Veranstalter auf.
Der Auftritt auf der Bühne ist für Anuschka Miccoli jedes Mal wieder ein Moment voll Zauber und Freude. Die Lichter, der Sound und die Atmosphäre sind für sie immer wieder ein magischer Moment, der dazu einlädt in diese Musik und Lichterwelt einzutauchen. Das Feeling, sich auf der Bühne oder dem Laufsteg mit Anmut zu bewegen, bringt etwas ganz besonderes mit sich. Nur wenn man etwas mit Liebe macht und das Lachen aus dem Herzen kommt, erlebt man diese schönen besonderen Momente auf der Bühne.

Sowohl das Gefühl als Curvy Model Mode für namhafte Designer und Labels zu präsentieren, als auch die Freude auf der Bühne als Schlagersängerin das Publikum hautnah zu erleben, ist unbeschreiblich und erfüllt sie mit Freude. Diese Freude auch beim Publikum zu entdecken bereitet Anuschka Miccoli großen Spaß und macht dieses Bühnenerlebnis einzigartig.

Modenschauen u.a. für: Peter Hahn, HSE 24, Alfredo Pauly, Basler, Gerry Weber, Bianca, Betty Barclay, Thomas Rath.

Anuschka Miccoli

Anuschka Miccoli

Musikalische Ausrichtung

Gerade in der heutigen Zeit ist Musik ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Besonders die Schlagermusik greift die so wichtigen zwischenmenschlichen und emotionalen Themen auf, mit denen wir alle in Berührung stehen. Dieses Musik-Genre gibt uns Herzenswärme, Halt, Freude und Zuversicht. Die Musik lässt uns träumen, teilweise auch der Realität entfliehen und lädt einfach zum Wohlfühlen ein. Anuschkas Lieder entstehen unter anderem auf Ihren Reisen. Hier lässt sie sich von der Natur, den Landschaften, Menschen und der Umgebung inspirieren. Die Texte von Anuschkas Songs enthalten eine positive Botschaft, welche die Menschen im Herzen erreicht und sie zum Mitsingen animiert.

Momente des Glücks zu erleben und sich jeden Tag an den kleinen Dingen zu erfreuen, die uns beflügeln – kleine Wohlfühloasen für Jung und Alt gleichermaßen zu schaffen; das ist für Anuschka Miccoli die Schlagermusik.
„Schlager meets Classic“ definiert die harmonische Verbindung von Schlagermusik im Gewand der klassischen Instrumentierung, was nicht selten ein völlig neues Feeling eines Songs erzeugt. Unter anderem erreicht wird dies durch den Einsatz eines Pianos, unterstützt durch Streicher, Harfe und Chöre, was in Verbindung mit dem Schlagertext ein ganz besonderes Klangerlebnis und Ruhe in sich trägt. Schlager zum genießen; abends vor dem Kamin.

Weitere Informationen zu Anuschka Miccoli finden Sie unter www.anuschka-miccoli.de
Das Video zur aktuellen Single „Gib niemals auf“ gibt’s hier: Anuschka Miccoli – Gib niemals auf

Quelle: www.anuschka-miccoli.de / www.brainsquad.de