Das SEER Open Air in Grundlsee

Das SEER Open Air in Grundlsee

Quelle: www.viertbauer.at

Quelle: www.viertbauer.at

Grundlsee, das malerische Örtchen im steirischen Salzkammergut und die Heimat der gegenwärtig erfolgreichsten Mundartband Österreichs „Die SEER“ bietet auch 2016 wieder die beeindruckende Open Air Kulisse in der wildromantischen Gegend des Ausseerlandes. Nach dem überwältigenden Erfolg von 2014 und einem Jahr Grundlsee-Open Air Pause feiern die SEER im Jahr 2016 ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum, allerdings in einer etwas geänderten, exklusiveren Version.

Am 30.7. 2016 gibt es erstmals das „SEER-Arena Open Air“!
Ein aufwändig und neu gestalteter Tribünenbau sorgt für absolutes Arenafeeling. Dabei ist man einerseits den zahlreichen Besucherwünschen nach mehr
Sitzplätzen nachgekommen, andererseits hat eine Novelle des Veranstaltungsgesetzes die Organisatoren zu dieser Entscheidung bewogen. – Die Besucherzahl ist mit 8.000 aufgelegten Karten somit erstmals LIMITIERT!
(3.000 Sitzplätze und 5.000 Stehplätze). Darum heißt es schnell Karten sichern, denn der Verkauf wird nach Einlagen der Bestellungen gereiht, solange der Vorrat reicht.

In diesem, von Wald und Wiesen umgebenen, neu gestalteten „Hexenkessel“ ist Stimmung und „Hoamatg’fühl“ gleichermaßen vorprogrammiert. Nur das Beste aus den letzten 20 Jahren, verpackt mit Geschichten und viel Emotionen, bildet den abwechslungsreichen Themenbogen des Konzerts. In gewohnter und bewährter Art werden musikalische Gäste und ein umfangreiches Rahmenprogramm (Klangfeuerwerk,..) das Arena-Open Air zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Nicht nur für die Besucher, auch für die SEER selbst wird diesem Abend noch einige Überraschungen geben!

Der Startschuss zum offiziellen Vorverkauf ist am MO, 16.11.2015 um 12:00 Uhr!
Karten gibt es bei allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen
Ö-Ticket: 01-96 0 96 www.oeticket.com
sowie unter www.dieseer.at