Die Babenberger mit der neuen Single – Die Zeit

Die Babenberger - Die Zeit

Am 15.10.2016 erscheint die neue Single der Babenberger – Die Zeit

Die “wüden” Volksmusiker der Babenberger können auch mal leisere Töne anstimmen. Mit ihrem neuen, zur Jahreszeit passenden, Song, thematisieren die Babenberger gekonnt mit malerischem Text die Vergänglichkeit der Zeit. Es werden Parallelen von den Jahreszeiten zum Leben gezogen.

Die Babenberger mit der neuen Single – Die Zeit

Sanfte Gitarrenklänge unterstreichen zu Beginn des Songs das Bild, welches sich beim Zuhören im Inneren Auge einstellt: “won die Blattln owafoin und de Tog schon kürzer wean. Des Land in Farben – wie die schönste Malerei” Der Sommer verliert seine Kraft und das Heimkommen in ein wohlig warmes Zuhause an einem kühlen Herbsttag erfreut das Gemüt.

Mit dem ersten Schneefall klopft der Winter an der Tür und bedeckt das Land mit einem sanften Mantel. Verträumte Gitarren und die glockenartigen Becken des Schlagzeugs wecken die Freude auf einen besinnlichen Advent. “Won da Schnee don owafoit, die Kerze scheint in klarer Nacht. Des Land erfroan und miad – und irgendwie so frei” Max weiß, wie man Emotionen, Erinnerungen und Gefühle mit wenigen Worten hervorholen kann.

Text beschreibt die Jahreszeiten

Die ersten Sonnenstrahlen an einem Frühlingsmorgen lassen selbst den härtesten Winter dahin schmelzen. Auch in ihrem neuen Song die Zeit erwecken die Babenberger wieder alles, nach einem schier nie enden wollenden Winter, zu neuem Leben. Die Sonnenstrahlen kribbeln auf der Haut, Blätter sprießen auf den Bäumen und der Duft von Blumen liegt in der Luft.

Die Sonne brennt vom Himmel, Kinder spielen draußen am See und es duftet nach Blumen und Heu. Der Tag hat seine vollste Kraft erreicht – Hochsommer. Auch musikalisch gipfelt die neue Single der Babenberger bei dieser Jahreszeit in ein kraftvolles Gitarrensolo. Man kann die besungene Energie des Sommers förmlich greifen – man spürt das volle Leben!

Die Zeit sie geht vorbei

“Wean de Hoa don langsam grau und des Leben in deim Gsicht; zagt seine Spuren wie a oide Malerei.” Im letzten Teil der neuen Single der Babenberger wird deutlich klar: die Zeit sie geht vorbei. Hier schließt sich der Kreis des Lebens, hier beginnen die 4 Jahreszeiten von vorne aber was immer erhalten bleiben wird sind eins: die schönen Erinnerungen an die Zeit.

Ein ruhiger, stillerer Titel der Babenberger der auf die Vergänglichkeit der Zeit hinweißt

“Mit der Zeit möchten wir allen unseren Freunden einen Song geben, der sie daran erinnern soll, ihre Zeit zu genießen!”

Die neue Single “Die Zeit” ist ab sofort auf allen allen gängigen Downloadstores vorbestellbar.

Neben der Album Version, gibt es auch noch einen Radio Edit und eine Akustikversion des Songs auf der Single.

Natürlich haben die Babenberger auch ein Video zur neuen Single parat:

Alle weiteren Informationen zu den Babenbergern findet Ihr auf der Homepage: www.diebabenberger.at

Quelle: Brecords