Die Seer – STAD Tour in Amstetten

Die Seer "Nur das Beste"

Die Seer Foto: Kerstin Joensson

Wir waren für euch beim Konzert in der ausverkauften Johann-Pölz-Halle dabei und genossen einen wirklich gemütlichen Abend mit einer fantastischen Band! Die Seer – STAD Tour Stop in Amstetten.

STAD – Tour 2016

In der ausverkauften Johann-Pölz-Halle hatte man das Gefühl, man sitzt in einem riesigen Wohnzimmer. Die Atmosphäre des Konzertsaales, die effektvolle Bühnenbeleuchtung mit Kerzen und beleuchteten Kugeln – die Stimmung war perfekt! Einem akustischem Leckerbissen stand nichts mehr im Wege.

Die Seer - STAD live in Amstetten

Die Seer – STAD live in Amstetten

Auftritt: die Seer

Ein gut 2,5 Stunden langes Konzert startete mit dem Lied „Stad“ und die Band zeigte ihr Können! Ein gelungener opener für diesen Abend. Stücke wie „Bist du’s“, „I wünsch mir di“, „Eiskristall“ und „Wintersun“ wurde im ersten Set des Konzertes präsentiert. Fred führte charmant durch das Programm: mit Geschichten aus seiner Jugend, lustigen Erlebnissen mit der Band und ruhigen Texten. Das Publikum zeigt sich begeistert!

2. Hälfte

„Es braucht zwoa“ wurde neben „Weihnachten dahoam“ oder „Kimm zruck“ in der zweiten Hälfte gespielt. Die Stimmung in der Pölz-Halle war spitze und Fred animierte die Zuhörer immer wieder zum mitmachen. Ein Gänsehaut-Moment des Abends war unter anderem das Solo-Stück von Sabine. Nur begleitet von Daniel am Klavier baute sich beim Titel „Oma“ eine faszinierende Spannung im Saal auf. Den Abschluss bildete in der Johann-Pölz-Halle schließlich unter anderem noch „Wilds Wasser“ und vom Publikum gab es dafür Standing Ovations.

Tickets für die weitere STAD-Tour 2016

Tickets für die weitere  STAD-Tour 2016 gibt’s von unserem Kooperationspartner eventim.de. Einfach auf das Logo klicken:

Eventim Logo