Geri der Klostertaler Biografie

Foto credit: Geri der Klostertaler

Aufgewachsen in Vorarlberg wurde Geri das Musizieren in die Wiege gelegt. Das dritte von sieben Geschwistern hatte bereits als kleines Kind seinen festen Platz in der Hausmusik seiner Familie. Der Grundstein war gelegt und aus der musikalischen Familientradition wurde später ein Beruf, der eigentlich eine Berufung ist. So wechselte Geri, der ursprünglich den Weg des Bankers eingeschlagen hatte, nach 16 Jahren sprichwörtlich von den „Bank- zu den Musiknoten“.

17 Jahre lang war Geri als Sänger, Musiker und Komponist fixer Bestandteil der „Klostertaler“ und auf den großen Bühnen der Volksmusik zuhause. Seit 2010 ist Geri der Klostertaler erfolgreich auf Solopfaden unterwegs.

Geri der Klostertaler – das verrückte Multitalent

Ob Seite an Seite mit Ballermanngrößen auf zünftigen Oktoberfesten in Köln und München, oder als gerngesehener Gast in TV-Formaten wie „Immer wieder Sonntags“. Ob als Partykracher in Italien, Holland, Ägypten und Dubai oder auf dem Canstatter Volksfest in Stuttgart. Mit Geri dem Klostertaler herrscht „grenzenlose“ Stimmung, denn die Chemie zwischen ihm und seinen Fans stimmt überall!

Für jeden Spaß zu haben – so lieben ihn die Fans

Geri ist als verrücktes Multitalent weit über die Grenzen des deutschsprachigen Raumes bekannt und immer für jeden Spaß zu haben – so kennen und lieben ihn seine Fans! Der unverwechelbare Stil des „stolzen Lederhosenträgers“ aus volkstümlichem Partysound mit modernen Rock/Pop-Elementen heizt jede Party an. Höhepunkte seiner Shows sind Geri’s einzigartigen Solos auf Saxophon, Panflöte, Dudelsack, Steirische, Alphorn, Xylophon und Didgeridoo. Geri ist ein echter Muli Instrumentalist.

30jähriges Bühnenjubiläum 2018

Als Sänger, Songwriter und Entertainer feiert Geri der Klostertaler im Jahr 2018 sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Kaum etwas, dass er mit den „Klostertalern“ nicht erreicht hat. Unter anderem stammt das Siegerlied des Grand Prix der Volksmusik aus dem Jahr 2008 „Heimat ist da wo die Berge sind“ als Komponist aus Geri’s Feder. Mit seinem sechsten Soloalbum „Kraft der Heimat“ geht die musikalische Reise von Geri dem Klostertaler weiter!

Quelle: www.geriderklostertaler.at