Julie May Single Diamanten im Schnee

Julie May Single Diamanten im Schnee.

Bildquelle Hellywood Music

Bildquelle Hellywood Music

Ihre Stimme ist so wie ihre Musik, mal gefühlvoll und dann wieder kraftvoll. Der Kontrast zwischen hohen und tiefen Lagen zählt zu ihren absoluten Besonderheiten. Des Weiteren ist sie nicht nur Sängerin, sondern auch Songschreiberin. Sie schreibt alle ihre Texte selbst und schreibt auch für andere Künstler und Künstlerinnen passende Texte.

Besonders wichtig ist es ihr, etwas mit ihrer Musik auszusagen. Sie begann sehr früh mit dem TEXTEN (ca. 10 Jahre). „Andere Kinder haben Tagebuch geschrieben, ich habe Texte geschrieben. Meine Gefühle aufzuschreiben war für mich eine Möglichkeit gewisse Erfahrungen zu verarbeiten. Die Texte waren sehr persönlich und ich hatte gewisse Hemmungen, sie anderen zu zeigen oder sie gar zu veröffentlichen. Also begann ich, englische Texte zu schreiben, weil sie nicht für alle direkt verständlich sind. Es war für mich so leichter, meine Texte zu veröffentlichen, da die englische Sprache eine andere Welt war.“ Sie merkte, dass sie mit vielen ihrer Texte auch anderen aus der Seele sprach und sich viele damit identifizieren konnten, weshalb sie begann, nicht nur ihre Erfahrungen niederzuschreiben, sondern einfach alles, was sie schon mal sagen wollte. Es war in einer Welt, mit der sie nicht immer ganz zufrieden war, ihr Ventil, und die Möglichkeit, damit Menschen zu erreichen und ihnen zu sagen, was sie denkt und was sie fühlt.

Ihr MUSIKGENRE hat sich von Soul über Rock bis hin zu Pop entwickelt, in der viele Facetten und Musikeinflüsse eine große Rolle spielen. Den englischen Texten blieb sie jedoch treu.

„Mir ging es aber nie darum berühmt zu werden oder reich, es ging mir darum meine Leidenschaft zu leben. Ich wollte schon immer einfach nur ich selbst sein und mich nicht verstellen. Ich wollte meine Seele nicht verkaufen, sondern ich wollte sie Preis geben und anderen etwas von meinen Gedanken mitteilen.“

„Ich möchte mit meiner Musik nicht nur Menschen in einem Land erreichen, sondern so viele Menschen wie möglich im internationalen Rahmen ansprechen. Meine Musik soll Gefühle wecken, ob das nun Tränen auslöst oder Spaß am Leben und zum Feiern anregt; wichtig ist mir, dass es berührt…“

Weitere Informationen findet Ihr unter: http://www.juliemay-music.com