Marlen Billii Leise rieselt der Sand

Marlen Billii Leise rieselt der Sand

Weihnachten unter Palmen und Strand

Marlen Billii meint: ‚Geht es euch auch allen auf die Nerven? Eingepackt wie Polarforscher herumlaufen zu müssen? Der Hohoho-Terror? Next Exit Punschstand! Dann schon lieber ab in den Süden‘.

Eine Umfrage vor vier Jahren ergab: 50% aller Österreicher können sich gut vorstellen, die Weihnachtsfeiertage unter Palmen am Strand zu verbringen. Next Christmas I give you my heart unterm Sonnenschirm, und zwischen den Zehen kribbelt der Sand. Also bitte, wenn das keine Punktlandung für ‚Leise rieselt der Sand‘ ist. Marlen Billii packt die Koffer, nimmt ihren Liebsten an der Hand und gemeinsam singen sie sich in die Feiertage. Kein Klingeling, dafür eine romantische Harmonika, die sich mit dem Klang einer Ukulele verschränkt.

Extra für dieses Lied Ukulele gelernt

‚Ich habe für dieses Lied extra Ukulele spielen gelernt‘, sagt Marlen und verweist im gleichen Atemzug auf das dazugehörige Musikvideo. Marlen Billii, die Kreative, das poppige Gesamtkunstwerk, lädt an den Strand zum Sandmann bauen, und an den Palmenblättern baumeln relaxed die Christbaumkugeln im warmen Wind. So sanft klingt das Lied mit einem schönen, schon lange nicht mehr gehörten, klassischen Fade Out auch aus.

Die neue Single von Marlen Billii Leise rieselt der Sand erscheint am 03.11.2017.

Mehr Infos über Marlen Billii findet ihr auch auf der Webseite der Künstlerin unter: www.marlenbillii.com

Quelle: Schlouse