Mode in der Volksmusik – dank Vanessa Mai & Co. nicht nur Dirndl und Lederhose

Dirndl und Lederhosen haben auf jeden Fall ihre Vorzüge, doch die Schlagerwelt wird durch junge Stars wie Linda Hesse, Vanessa Mai, Beatrice Egli und die Looks von Helene Fischer auch modisch aufgemischt. Um bei den aktuellen Trends immer auf dem Laufenden zu sein, liefert etwa ein Blick in das Sortiment von Online-Shops wie Emilia Lay die nötige Inspiration. Hier finden auch Frauen mit einer schönen, weiblichen Figur trendige Kleidungsstücke, mit denen sie ihre Kurven betonen und traditionelle Lederhosen und Trachtenkleider moderner wirken lassen können. Wie die Schlager-Stars von heute Trachtenmode neu interpretieren, kann man sich in sozialen Netzwerken wie Instagram am Beispiel von Vanessa Mai, Beatrice Egli und Linda Hesse an- und abschauen. Hier zeigen sie private Aufnahmen abseits ihrer Bühnen-Auftritte und lassen ihr Gespür für Mode durchscheinen.

Linda Hesse – die Trendige

Der 29-jährige Sonnenschein bezaubert seine Fans nicht nur mit Stimmgewalt, sondern auch mit geschmackvollen Outfits. Sowohl auf der Bühne, als auch im Alltag hat die Blondine sichtlich Spaß an der Mode. Die aktuellen Trends verfolgt sie stets – gleichzeitig bleibt sie ihrem Stil aber treu. So scheinen es Linda vor allem sogenannten Choker angetan haben. Dabei handelt es sich um eine eng anliegende Halskette – heutzutage bestehen diese meist aus einem schwarzen dehnbaren Band, aber auch Variationen in Gold oder Silber sind weit verbreitet. Nicht nur bei ihren Auftritten, auch in ihrem aktuellen Video zur Single „Nein“ trägt Linda das Schmuckstück um den Hals – gebunden zu einer Schleife. In ihrer Freizeit trägt Linda besonders gerne flauschige Pullover – ob in XXL oder mit raffinierten Details wie Cut-Outs an den Schultern. Die Sängerin macht einfach in all ihren Outfits eine gute Figur!

Vanessa Mai – der sexy Vamp

Derzeit räumt Vanessa bei der TV-Show „Let’s Dance“ so richtig ab – erneut hat sie mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc 30 Punkte abgeräumt – die maximal erreichbare Punktzahl in der Show. Nicht nur auf dem Parkett zeigt Vanessa eine souveräne Leistung, denn auch ihre Outfits können sich sehen lassen. Wie bei ihren Tanzkostümen wirft sich die gelernte Mediengestalterin auch in ihrer Freizeit gerne in verführerische Outfits. Besonders oft sieht man sie in bauchfreien Oberteilen, mit denen sie ihren trainierten Bauch toll in Szene setzen kann. Die meist aus schwarzer Spitze gefertigten Oberteile kombiniert sie am liebsten zu lässigen Jeans und Boots und kreiert somit gekonnt einen Stilbruch, wie man an diesem Bild sehen kann.

Beatrice Egli – die Farbenfrohe

Die DSDS-Gewinnerin aus dem Jahr 2013 hat erfolgreich in der Schlagerwelt Fuß gefasst. Leider steht sie auch häufig wegen ihres schwankenden Gewichts in den Schlagzeilen. Dabei ist sie schön so, wie sie ist. Egli selbst sagt: „Idealgewicht ist, wenn ich mich wohl in meiner Haut fühle.“ Recht hat sie. Denn in ihren farbenfrohen Outfits kann sie sich immer sehen lassen. Ob türkisfarbene Lederleggings, rote Jeans oder farbige Midi-Röcke – Hauptsache bunt! Außerdem steht Beatrice auf raffinierte Details bei ihren sonst eher schlichten Oberteilen und trägt zum Beispiel ein einfaches Ringelshirt mit Schnürung am Dekolleté.


Bildrechte: Flickr Linda Hesse Pressefest „FP“ 2013 gravitat-OFF CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten