Olaf – Daumen hoch

Olaf - Daumen hoch Quelle: telamo.de Foto: (c) Nicole Langholz

Olaf – Daumen hoch
Quelle: telamo.de Foto: (c) Nicole Langholz

Altmeister des deutschen Party-Schlagers

Mit Liebesträumen im Gepäck, hält der Altmeister des deutschen Party-Schlagers weiterhin den vertrauten Flippers-Kurs und lädt alle Herzen in Seenot zur Traumreise ein: „Komm mit an Bord, (dein Kapitän, will dich wieder wunschlos glücklich sehn!)“. Mit dieser Single hat Olaf, der Flipper als Vorbote der Album-CD „Daumen hoch“ bereits im Mai musikalisch Fahrt aufgenommen. Das neue Album des Schlager-Charmeurs wird mit vielen Highlights am 11.08.vom Stapel laufen.

positive Signale von „Daumen hoch“

Freiheit, Liebe und Sehnsucht sind die Koordinaten der 14 Songs, die Augenblick für Augenblick positive Signale senden. „Daumen hoch“ bejaht das Leben. Der musikalische Weltenbummler und Kapitän unseres Schlager-Traumschiffs navigiert uns wieder zuverlässig ans Ziel unserer Wünsche. Auf „Barbados“, der Insel, die den Flippers damals mit dem gleichnamigen, legendären Hit den Durchbruch bescherte, war er noch nie, gesteht der Brettener. Immerhin sei er mit seiner Frau mal bei einer Kreuzfahrt drumherum geschippert. „Wir reisen ganz gern, vor allem mit unserem Wohnmobil oder auch schon mal mit dem Flugzeug ans Mittelmeer. Aber bei unseren Liedern geht es ja weniger ums Reisen, sondern ums Träumen: Augen zu und mit meinen Songs als Soundtrack ab in den Urlaub – so gehe ich auf Traumreisen und freue mich über jeden, der mit an Bord ist!“

Ein Hit nach dem anderen

Die Gitarre erklingt „In der Kneipe von Camillo“ – mediterranes Urlaubsfeeling macht sich breit! Aloha-He – und schon entführt uns Olaf ins Inselparadies zur „Perle der Südsee“. Auch mit 71 Jahren ist Olaf der Flippert noch ein wahrer Herzensbrecher. 71?!? Wie ist denn das passiert? „Das frag ich mich auch manchmal“, lacht der unternehmungslustige Sänger. Und hat mit der deutschen Version „Wer hat an der Uhr gedreht …“ zu einem Grammy-gekrönten Evergreen gleich die passende Antwort parat. Seit Generationen ist die Titelmelodie der Zeichentrick-Reihe „Pink Panther“ ein Ohrwurm.
Olaf strahlt Zufriedenheit und Gelassenheit aus. Seiner Herkunft und der Tradition der Flippers bewusst, reflektiert er die Vergangenheit mit seinen Liedern und hat dabei stets die Zukunft im Blick. „Diese alte Sehnsucht lebt in mir auf. Weil ich noch ans Träumen glaub, blieben alle Uhren steh’n und im Herzen ein Gefühl“ wie ein „Sommerregen“, Songzitate und zugleich eine treffende Beschreibung des Menschen und Künstlers Olaf.

Olaf ist das Original


Jetzt fängt er erst richtig an! Und der Kreis schließt sich: „Während die Flippers-Hits bei Partys und auch am Ballermann hoch und runter laufen, kommen die jungen Leute bei Auftritten oder TV-Sendungen zu mir und sagen: Mensch Olaf, das ist aber klasse, dass du diese tollen Lieder singst. Die hören wir immer auf dem Ballermann. Darauf sag ich: Ich bin das Original!“

 

Liebe, Freiheit und Sehnsucht

Liebeserklärungen wie „Für immer mit dir“, „Die schönste Rose“ und „Angelina“ lassen Herzen höher schlagen. Mit ansteckender Leichtigkeit und Fröhlichkeit erinnern diese Songs an die besten Flipperszeiten. E-Gitarren umtanzen den Text, das Schlagzeug pulsiert und animiert zum Tanz, voller Energie, wie frisch verliebt. Man möchte in den Chor einfallen, mit Olaf gemeinsam die Wolken wegschieben und die Sterne wieder anknipsen, damit die Nacht von vorn beginnen kann.

Olaf kann auch gefühlvoll

Bei „Die Frau von nebenan“ tanzen die Gefühle Tango. Ein Lied und Text voller Leidenschaft, Lebenslust und Harmonie. Leisere Töne schlägt der seit über 46 Jahren glücklich verheiratete Sänger mit „Bevor du schlafen gehst (sag ihr nochmal: Ich liebe dich)“ an. Keine Zeit mit einem dummen Streit zu vergeuden, ist ein Fingerzeig des lebenserfahrenen Sängers. Seite an Seite mit den nachfolgenden Generationen steht er auch im Duett mit seinem Sohn Sven seinen Mann. „Männer können das auch“ versichern die beiden überzeugend. Ein ehrliches Bekenntnis mit einer Prise Selbstironie.
Wenig überraschend das Geständnis „Wir sind doch alle keine Engel“. Als ob wir es nicht alle längst schon einmal so oder so ähnlich selbst erfahren hätten, denn jeder macht mal was verkehrt. Vor allem, wenn Sehnsucht und Verlangen ins Spiel kommen, die manchmal eine Sünde wert sind und dem Leben gut tun.

Komplimente halten die Liebe frisch. Am liebsten flirtet Olaf natürlich mit seiner Frau Sonja, doch dann fügt er auch augenzwinkernd hinzu: Wenn man auf der Bühne steht, dann schaut man auch mal rum. Mein Blick klebt doch nicht an der Decke, wenn ich die Lieder singe. Ich singe fürs Publikum.“ Ja, er ist noch immer hier und das verdankt er ihr: der Sehnsucht. Seiner „Sehnsucht“ ist Olaf der Flipper stets gefolgt. „Meinen Weg weiter zu geh’n war mehr als Fleiß und Disziplin. Dieser Stoff aus dem unsere Träume sind, das ist Sehnsucht! “ Mit dem mitreißenden Hit-Medley 2017 („Perle der Südsee“, „Angelina“, „Wir sind doch alle keine Engel“, „Komm mit an Bord“, „Daumen hoch“) läuft das Album zum großen Finale nochmal zur Party-Höchstform auf.

 

Auch Fanbox und eine DVD erhältlich

Zusätzlich zur Standard-Edition „Daumen hoch“ wird es das aktuelle Solo-Album mit dem Flippers-Siegel auch als Shop24-CD mit 3 Remixen geben (das Hitmedley sowie je einen Remix von „Daumen hoch“ und „Angelina“. Die Fanbox sowie eine DVD mit den auf Mallorca aufgezeichneten Musikclips zum Album werden zeitgleich veröffentlicht.

unglaubliche Zahlen von Olaf

Olaf der Flipper in Zahlen: über 27 Top-Ten-Platzierungen als Solist und mit den Flippers in den Media-Control-Charts, 64-mal Gold und Platin, über 40 Millionen verkaufte Tonträger. Über 20 Jahre haben die Flippers die größten Arenen in Deutschland ausverkauft. Allein in die Köln-Arena strömten zum 25-jährigen Bühnenjubiläum 17 000 Fans. Das ZDF drehte acht TV-Specials auf Mallorca, in Venedig, an der Cote d’Azur … Nach 40 erfolgreichen Jahren war für die Flippers 2011 Schluss. Die erfolgreichste Boyband Deutschland nahm in der SAP-Arena ihren Bühnenabschied. Doch ein Flipper machte solo weiter. Olaf ist das Gesicht der Flippers. Mit seinen Gute-Laune-Liedern erntet „Olaf der Flipper“ auch als Solo-Künstler weiterhin viel positive Resonanz. „Wenn Menschen mir schreiben, dass meine Musik sie erfreut und ihnen auch in schweren Stunden hilft, dann ist das eine schöne Bestätigung.“ Nach 55 Jahren auf der Bühne genießt er immer noch das Rampenlicht und stürmt mit seinen Alben die Charts. Mit der CD „Daumen hoch“ erzählt er von einem bewegten Leben und liefert mit seinen Liedern charmante Schlager-Vorlagen, wie man seiner Frau die schönsten Komplimente macht.
Musikalisch orientiert sich der Sänger weiterhin an den Klängen der legendären Flippers und schreibt die weltumspannende Schlagergeschichte weiter.

Daumen hoch! Noch nie war Geschichte so lebendig und der Schlager so jung wie heute!

Quelle: www.telamo.de