Verena & Nadine – Glücksbringer

Das neue Album Glücksbringer von Verena & Nadine

Verena & Nadine - Glücksbringer

Quelle: www.telamo.de

Ohne Musik… das würde einfach nicht gehen

Verena und Nadine sind ein starkes Team. Gerade einmal 22 Jahre jung, verstehen es die beiden unzertrennlichen Schwestern schon sehr gut, wie man frischen Wind in die Welt bringt und einfach gute Laune versprüht. Kein Wunder also, dass die zwei schon acht Mal in der Sommerhitparade von „Immer wieder sonntags“ mit ihrer ersten Single „Zwei Herzen – ein Lachen“ zu Gast waren und diese Hitparade sogar sieben Mal gewinnen konnten. Das Publikum wird sprichwörtlich von ihrer Energie angesteckt. Diese kommt übrigens nicht von ungefähr: „Ohne Musik… das würde einfach nicht gehen. Musik ist ein Teil unseres Lebens“ erklären die beiden Zwillinge mit sichtbarer Leidenschaft in den Augen.

ein bekanntes Duo im Genre Schlager

Schon in ihrer Kindheit erlernten die beiden Blondinen aus Ahaus im Westmünsterland Blockflöte, spielten Klarinette und Trompete im örtlichen Musikverein und fühlten sich in der Welt der Musik stets pudelwohl. Nadine gab neben ihrer Leidenschaft für den Gesang auch einige Jahre Trompetenunterricht im Verein, während Verena als Sängerin in verschiedenen Bands Erfahrungen sammelte. Inzwischen sind die beiden nun ein bekanntes Duo im Genre Schlager und begeistern ihre Zuhörer mit ihrem besonderen Charme.

2014 bereits in den deutschen Top 100 Album-Charts

2014 war einfach ihr Erfolgsjahr. Ihre beiden Singles „Zwei Herzen – Ein Lachen“ und „Unzertrennlich“ und ihr Debütalbum „Zwei Herzen“ fanden umgehend eine große Fangemeinde. Das Album schaffte es mit Leichtigkeit in die deutschen Top 100 Album-Charts. Doch nach ihrem Debüt ist es keineswegs still geworden um die Zwei – ganz im Gegenteil waren sie stets auf der Bühne und konnten weiterhin viele neue Fans durch ihre charismatischen Fernsehauftritte gewinnen.

Das neue Album

Nun steht endlich das neue Album in den Startlöchern und weiß mit tollen Ideen zu überraschen. Los geht es mit der ersten Single „Blondes Blut“. Der muntere Schlagerpop wird von modernen Synthesizer-Einsätzen durchzogen und von lockeren E-Gitarren verziert. So kennen wir die Zwei – nie um aufregende Details in ihren Songs verlegen. Beim Alten geblieben ist natürlich das, was Verena und Nadine schon immer auszeichnete. Ihre Unzertrennlichkeit feiern sie unbeirrt und einzigartig. Jeden Schritt gehen sie gemeinsam, unterstützen sich und bauen stets auf einander. Was könnte es Schöneres geben?

Verena & Nadine – Glücksbringer

Wenn man noch so jung ist wie Verena und Nadine, dann dreht sich das Leben sicherlich zu einem Großteil um die spannende Welt der Liebe. Davon zeugen Songs wie „Alarmstufe Liebe“, der kecke Ohrwurm „Du bist der Oberhammer“ und das romantisch-unschuldige „Im Kino hat er mich geküsst“. Dies sind von Synthesizer getragene Schlager-Songs, die Hitpotential besitzen und von aufregenden Begegnungen erzählen. Alles, was das Herz berührt – so könnte man die Balladen des Albums umschreiben. „Du wirst immer bei uns sein“ ist eine wunderschöne, von E-Gitarren getragene Ehrung eines Familienmitglieds, die unter die Haut geht. „7 Tage Sehnsucht“ handelt von dem Vermissen, welches das Herz bedrückt. „Wo Augen niemals lügen“ ist eine gefühlvolles Loblied auf die Freundschaft, das wohl jeder Mensch da draußen nachempfinden kann.

Abwechslungsreich und energiegeladen

Insgesamt ist die Musik auf dem neuen Album abwechslungsreicher und noch energiegeladener als je zuvor. „Viva la Vida“ ist beispielsweise eine Hymne auf das Leben voller Liebe und Romantik mit wohliger Siesta-Atmosphäre. Das Elektro-Pop-lastige „1 2 3 Zauberei“ hat mit seinen interessanten Synthesizer-Anschlägen einen besonderen Reiz. Das rockige „Ein Zwilling kommt selten allein“ präsentiert eine lustige Geschichte rund um die Tatsache, dass es Verena und Nadine nun einmal im Doppelpack gibt. Tollen E-Gitarren-Passagen und ein Ohrwurm, der den Hörer auch lange nach dem Genuss des Albums nicht mehr loslässt, bekommt man mit „Endlose Stunden“.

„Verena & Nadine“ – Sound

Schlager scheint den beiden Schwestern inzwischen absolut in Fleisch und Blut übergegangen zu sein. So findet sich auf dem Album eine ganze Menge Songs, die wohlig vertraut klingen und dennoch den einzigartigen „Verena & Nadine“-Sound haben. „Take it easy“ schafft es mit Leichtigkeit, die Sorgen des Lebens einmal in objektivem Licht zu betrachten und sie nicht so schwer zu nehmen. „Ein Lied für die Liebe“ ist eben das, wonach es klingt: eine Hommage an aufrichtige Gefühle und die wahre Liebe.

Ein tolles Duo aus Ahaus im Westmünsterland

Doch was wäre ein Verena & Nadine-Album ohne Songs über die besondere Verbindung der beiden Schwestern? Was mit „Blondes Blut“ begann, wird in „Das perfekte Duett“ und „Zusammen eine Eins“ nahtlos fortgeführt. „Das perfekte Duett“ handelt natürlich vom unglaublich guten Zusammenspiel, das die zwei immer wieder auf die Bühne bringen und das deren Leben generell zu etwas Besonderem macht. So auch in „Zusammen eine Eins“ – die beiden Mädchen ergänzen sich einfach perfekt. Ein sehr sympathisches Markenzeichen ist es sowieso geworden.

Außergewöhnliches Duo

Ein außergewöhnliches Duo, welches wir schon lange nicht mehr missen wollen. Nach diesem neuen Album steht fest: Mit dieser Menge an hitverdächtigen Songs haben die beiden Mädels sicherlich eine vielversprechende Karriere vor sich.

Das Album „Glücksbringer“ ist ab dem 05.08.2016 überall im Handel & als Download erhältlich.

Quelle: www.telamo.de, www.verena-nadine.de